MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
Brennercom b.CLOUD
 
 
 
 
 
b.ACADEMY - Die Cloud im Dienst der Kommunikation

Die Vorteile der Virtualisierung sind immens. Sie ermöglicht eine deutliche Reduzierung der eingesetzten Menge an Hard- und Software-Plattformen, indem IT-Ressourcen zu Dienstleistungen werden.

Brennercom hat dafür die neue Lösung b.CENTREX entwickelt. Sie umfasst eine Reihe von virtualisierten Voice-Diensten. Der Kunde kann sich von entbehrlichen Anschaffungs- und Wartungskosten für physische Telefonzentralen befreien, und alle Dienste zur Gänze im Outsourcing nutzen.

Die geografische Lage des Firmensitzes des Kunden ist nicht länger ein Engpassfaktor für die Realisierung einer zentralisierten Lösung. b.CENTREX bietet die Möglichkeit, mehrere Dienststellen bzw. Standorte des Kunden in einem zentralisierten Punkt zusammenzufassen.

Dank einer zentralisierten Verwaltung der Voice-Dienste werden Wartung und Konfiguration deutlich erleichtert: Die Kosten und Zeiten für die Bereitstellung und Verwaltung werden reduziert.

Claudio Margani,
Ericsson Electronic Engineer, veranschaulicht das Konzept von IP Centrex und gibt einen Überblick über den methodologischen Referenzrahmen und Markttrends.

Marco Vignale, Broadsoft Sales Director, präsentiert die virtualisierten Voice-Dienste.

Nicola Fidanzia, Broadsoft Sales Engineer - Informatic Engineer, zeigt Ihnen die verfügbaren b.CENTREX - Dienste anhand von Demos.

Maurizio Sgarbossa, Brennercom Marketing Manager, stellt Ihnen das Angebot der Brennercom b.CENTREX konkret vor und präsentiert Lösungen, die viele unserer Kunden bereits erfolgreich für das Management und die Weiterentwicklung ihres Business einsetzen.


Freitag, 11. April 2014, 9.00-13.00 Uhr
Unternehmenssitz Brennercom
Pacinottistr. 12, - Bozen


PROGRAMM

09.00    
Check in
 
09.30    
Begrüßung durch Karl Manfredi, Brennercom Geschäftsführer
 
09.45    
IP CENTREX-Technologie: Konzept und Überblick über den methodologischen Referenzrahmen und Markttrends
Claudio Margani Ericsson Electronic Engineer
 
10.45    
Coffee break

11.00    
b.CENTREX: Präsentation und Demo der virtualisierten Voice-Dienste
Marco Vignale Broadsoft Sales Director
Nicola Fidanzia Broadsoft Sales Engineer - Informatic Engineer

12.00    
b.CENTREX: Angebot und Lösungen Brennercom
Maurizio Sgarbossa Brennercom Marketing Manager
 
12.15    
Offene Diskussion

Anschließendes Buffet
 
 
 
 Registrieren Sie sich jetzt!